GRENZENLOS informieren, feiern, Gemeinschaft erleben

Vielfältige Menschen haben ein vielfältiges Programm verdient.

Der Christopher Street Day Erfurt 2012 läd alle Menschen zu offenen Veranstaltung ein, um sich mit dem Thema CSD in Erfurt und den Forderungen auseinander zu setzten.

Menschen in Feierlaune erhalten in der CSD-Woche gleich drei Mal die Möglichkeit auf ihre Kosten zu kommen. Am 14. Juli findet ab 22 Uhr im Centrum die Starterparty zum Einstieg statt. Weiter geht es dann mit der offiziellen CSD-Opening Party am 20. Juli, ab 22 Uhr, im Presseclub Erfurt. Und abgeschlossen wird der diesjährige Christopher Street Day in Erfurt mit der GayCulture im Cosmopolar, auch ab 22 Uhr.

Die dazu passende Vortragsreihe fängt am 17.Juli, um 19 Uhr im Swib-Zentrum, in Erfurt an. Die SM-Jugend Thüringen (smjg) hat einen Vortrag zum Thema „BDSM und Feminismus“ ausgearbeit und freut sich auf zahlreiche Interessierte.

An den darauf folgengenden Tagen organisiert das SwiB einen späten „Günterabend“. Von 19-24 Uhr ist jede_r herzlich eingeladen sich mit anderen Menschen auszutauschen und die Möglichket zu nutzen auf bisherige CSD-Impressionen zu blicken.

Ein weiteres Highlight ist der Gottesdienst am 20. Juli um 19:30 Uhr in der Kaufmannskirche. Der Gottesdienst wird von Pfarrer Lübs geleitet und knüpft an die bisherige Tradition an. Danach findet die Nacht der Solidarität statt, in der allen AIDS-Erkrankten und Opfern der Krankheit gedacht werden soll – dabei findet ein Gedenken im Kerzenmeer auf dem Fischmarkt ab etwa 21 Uhr statt.

Aktuelle Informationen halten wir jederzeit auf unserer Internetpräsenz bereit: http://www.csd-erfurt.de